www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Archive for the ‘Hamburg’ Category

YUMMY!: Kulinarische Rundreise durch Asien

leave a comment »

Peking-Duck Handroll (Photo: Peter Jebsen/All rights reserved)

Peking-Duck Handroll (Photo: Peter Jebsen/All rights reserved)

YUMMY!
Mittelweg 172
20148 Hamburg
Tel. (040) 68876798
Facebook

Bis Sonntag 5. März 2017 bot das YUMMY! einen der besten Deals der Hamburger Gastroszene: In Zusammenarbeit mit Rindchens Weinkontor lief das Wein-Event „Die kulinarische Vielfalt Asiens im Restaurant YUMMY!“. Für schlappe 24,50 Euro pro Person gab es de facto ein All-You-Can-Eat-Angebot sowie eine Flasche Wein für je zwei Personen (den hervorragenden 2016 Sauvignon Blanc „Signature“ von Spier aus Western Cape, Südafrika).

Ich schreibe „de facto“, weil das YUMMY! so funktioniert: Man hat die freie Auswahl unter über 90 (!) Gerichten. Ein kleiner Auszug: Spicy Lachs Maki, Lachs Mango Handroll, Wakame Salat, Kimchi, Wan Tan, Gyoza, Tempura Surimi, Spicy Tuna Maki, Peking Duck Handroll, Tuna-Tatar auf Krupuk, Süßkartoffel-Pommes, Chicken Teriyaki, Ente in Erdnuss-Sauße, Ramen mit Garnele.


Den Rest des Beitrags lesen »

Garduong: Feine vietnamesische Speisen im Teehaus-Ambiente

with one comment

Außenansicht (Foto: Peter Jebsen / Alle Rechte vorbehalten)Garduong
Eppendorfer Weg 200
20253 Hamburg
Tel. (040) 53263535
Facebook

Das Garduong ist seit vergangenem Dienstag Nachfolger des asiatischen Tapas-Restaurants TaSu und im Stil eines vietnamesischen Teehauses gestaltet, in gemütlichen Brauntönen; mit Hockern und Bänken, die bequemer sind, als sie aussehen.

Serviert wird eine Mischung aus traditionellen vietnamesischen Gerichten und moderneren Kreationen.

Pearl on Spoon: zwei gegrillte Jakobsmuscheln, garniert mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Ingwer-Soja-Sauce (Foto: Peter Jebsen / Alle Rechte vorbehalten)Ich hatte beim gestrigen Erstbesuch als Vorspeise „Pearl on Spoon“: zwei gegrillte Jakobsmuscheln, garniert mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Ingwer-Soja-Sauce, die aber so zurückhaltend gewürzt war, dass sie den feinen Geschmack der „Löffelperlen“ nicht überdeckte.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

9. Januar 2017 at 11:20

Fat Lenny’s in Ottensen: Viel Smoke um nichts (aber ein „Happy End“)

with 5 comments

Kombi mit drei Fleischsorten: Pulled Pork, Ribs, Brisket (Foto: Peter Jebsen - alle Rechte vorbehalten)

Kombi mit drei Fleischsorten: Pulled Pork, Ribs, Brisket (Foto: Peter Jebsen – alle Rechte vorbehalten)

Bahrenfelder Str. 221
22765 Hamburg
Tel.: (040) 33310102
fatlennys.com

Update am 22.12.2016: Nach der Veröffentlichung der ursprünglichen Bewertung reagierte einer der Betreiber auf Facebook erst mal ungehalten, lud uns dann aber zu einer Küchen-/Smoker-Besichtigung ein, bei der wir die aufgetretenen Probleme persönlich besprechen könnten. Gestern waren wir noch mal im Fat Lenny’s. Ich hatte ein ausführliches Gespräch mit unserem Gastgeber und probierte auch noch mal ein Pulled-Pork-Sandwich (keine spezielle „Show“-Version, sondern das reguläre, das es beim Fat Hopper Xmas Tasting zu den Spitzenbieren von Hopper Bräu gab). Das Fleisch war zart, saftig und würzig; genauso, wie gutes Pulled Pork sein muss.
Hopper Bräu
Das bestätigte meinen Verdacht, dass es sich bei unserem enttäuschenden ersten Abend um einen Ausrutscher gehandelt haben muss. Ich werde daher in Zukunft häufiger im Fat Lenny’s vorbeischauen, u. a. für weitere Tastings und die empfehlenswerte Metro-Jam-Session.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

4. November 2016 at 14:29

Rindchens VinoRell: Betreutes Verkosten ( = betreut durch 170 Winzer)

leave a comment »

Rindchens VinoRell 2016 (Foto: Peter Jebsen / Alle Rechte vorbehalten)

Rindchens VinoRell 2016 (Foto: Peter Jebsen / Alle Rechte vorbehalten)

Die jährliche Hamburger Weinmesse VinoRell schätze ich, seit sie sich noch am Hauptsitz von Rindchen’s Weinkontor in Bönningstedt zwischen die Lagerregale zwängte.

Seit dem Umzug in die günstiger gelegene Handelskammer Hamburg sind die Stände der über 100 teilnehmenden Winzer etwas „luftiger“ angeordnet, aber am heutigen ersten Samstag der 22. VinoRell 2016 gab es vor allem in der zweiten (West-)Halle auch sehr viel enge Situationen.

Dennoch gehört die VinoRell weiterhin zu meinen jährlichen Hamburger Lieblings-Events. Für aktuell 11,50 Euro (Vorverkauf: 9,50 Euro) kann man Probierschlucke aus dem Rindchen-Repertoire genießen und dabei mit Winzern aus aller Welt plauschen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

29. Oktober 2016 at 23:30

Meine Empfehlungen zum 24. Filmfest Hamburg 2016: Tweets & Trailer (#FFHH16)

leave a comment »

Seit Donnerstag, 29. September 2016, läuft das 24. Filmfest Hamburg. Hier sind meine spontanen Kurzbewertungen der bisher gesehenen Filme (Höchstpunktzahl: 5), die ich direkt nach dem Kinobesuch zu twittern versuche. Ich verwende dabei den offiziellen Hashtag #FFHH16. Die Liste wird ständig aktualisiert. (Hier geht’s direkt zu den Updates von Samstag (1.10.) / Sonntag (2.10.) / Montag (3.10.) / Mittwoch (5.10.) / Donnerstag (6.10.) / Freitag (7.10.) / Samstag (8.10.).)

Am ersten Freitag gesehen

Den Rest des Beitrags lesen »

Stevan Paul in Falstaff: Top 10 internationale Restaurants in Hamburg

Falstaff: Top 10 internationale Restaurants in Hamburg

Wer Lust hat auf einen Trip von Österreich bis in den Orient ist in der Hansestadt gut beraten – unsere zehn Tipps für eine Auszeit in der Stadt.

Quelle: Top 10 internationale Restaurants in Hamburg – Falstaff

Ich kann aus eigener Erfahrung folgende Tipps von Stevan ebenfalls empfehlen: Avelino Tapas y Vino (spanisch, Altstadt), L’Incontro Da Cosimo (italienisch, Eimsbüttel), Teigtasche (baltisch/litauisch, St. Pauli), Akari (japanisch, Uhlenhorst), Ashoka (indisch, St. Pauli).
Den Rest des Beitrags lesen »

Noch bis Freitag (22. Juli 2016): Französisches Rindchen-Menü in der Uhlenhorster Weinstube

leave a comment »

Uhlenhorster Weinstube
Papenhuder Straße 29
22087 Hamburg
Tel.: (040) 22 00 25 0
www.uhlenhorster-weinstube.de

Die Fußball-EM ist vorbei, aber das aktuelle Rindchen-Menü „Frankreich – Deutschland: Alles klar zum wohligen Spiel in der Uhlenhorster Weinstube“ gibt es noch vier Tage lang (der heutige Montag is Ruhetag). Es kostet €48,80 pro Person, inkl. aller begleitenden Weine.

Die Weine und das Menü
2014 Pinot Blanc, José Ebelmann, Elsass, Frankreich
Fromage de chèvre: Ziegenkäse mit Kräutern der Provence und Waldhonig überbacken, dazu Blattsalate und Kräutervinaigrette
(Schmeckte genauso hervorragend, wie es aussieht.)
2014 Pinot Blanc, José Ebelmann, Elsass, FrankreichBrotFromage de chèvreFromage de chèvre
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

18. Juli 2016 at 10:39

%d Bloggern gefällt das: