Archiv für die Kategorie ‘Musik’

Umfrage für Mai 2014: Baltic Soul Weekender oder ELBJAZZ?

5. April 2014

Baltic Soul Weekender 2008 (13): Fatback
Leider stimmt 2014 nur noch einer der Namen der beiden nordischen Top-Soul-, Funk- und Jazz-Events. Denn aus Gründen, die meiner Meinung nach bisher nicht wirklich überzeugend kommuniziert wurden, findet der Baltic Soul Weekender überraschenderweise nicht mehr an der Ostsee statt, sondern im Center Parcs Bispinger Heide. Diese Verlegung geschah, nachdem 2013 schon Buchungen für den bisherigen Standort Weissenhäuser Strand angenommen wurden.
(more…)

Ahhh, Good Ol’ Southern Soul & Blues (Internet Radio Tip)

31. März 2014

Southern Soul Blues RadioAlthough I have many stations of various genres in the favorites list of the network music player of my choice (Logitech Squeezebox Boom – review in German) I often listen to the same station for days or weeks whenever I am in my kitchen (where the Squeezebox is located).

These days, my favorite station is Southern Soul Blues Radio. If you are into the same music, the last three songs I just listened to will give you an idea why.

(more…)

This brilliant version of “Roof Garden” just reminded me how & why I got into Al Jarreau

14. Dezember 2013

(more…)

Michael Jackson & Paul McCartney, move over: This is my favorite version of “The Girl Is Mine”

10. Dezember 2013

Nobody does it better than Robbie Fulks & Nora O’Connor:

(more…)

“Eminent Hipsters”: Grouchy Donald Fagen Slams TV Babies and Coco Chanel (“She F*cked Igor Strawinsky Into a Reactionary Spin!”)

17. November 2013

Donald Fagen: Eminent HipstersI had lots of fun listening to emusic‘s audio book version of Donald Fagen’s “Eminent Hipsters”, read by himself. It is not a regular autobiography but a collection of articles, “from portraits of the cultural figures and currents that shaped him as a youth to an account of his college days and of life on the road” (publisher’s description). The book is both insightful and hilarious.

The main piece is a grouchy diary of a The Dukes of September Rhythm Revue tour Steely Dan’s Donald Fagen did with Michael McDonald and Boz Scaggs from 2010. Favorite quote: “By the way, I’m not posting this journal on the Internet. Why should I let you lazy, spoiled TV Babies read it for nothing in the same way you download all those songs my partner and I sacrificed our entire youth to write and record, not to mention the miserable, friendless childhoods we endured that left us with lifelong feelings of shame and self-reproach we were forced to countervail with a fragile grandiosity and a need to constantly prove our self-worth — in short, with the sort of personality disorders that ultimately turned us into performing monkeys?”
(more…)

TV-Tipp: Konspiratives Küchenkonzert mit Johanna Zeul (heute, 23.15 Uhr auf ZDFkultur)

24. Februar 2012

Konspiratives Küchenkonzert vom 24. 2. 2012

Foto: ©Maren Fößer

Heute Abend (Freitag, 24. Februar 2012) um 23.15 Uhr bin ich auf ZDFkultur in meiner Paraderolle als “Herr der Fliegen” zu sehen. Bei der Aufzeichnung der heutigen Folge der Konspirativen Küchenkonzerte im wunderschönen Wilhelmsburg setzte Künstler Baldur Burwitz nämlich 200.000 Fliegen im Studio aus. Da ich recht nah an einem Scheinwerfer saß, war meine hohe Stirn eine der Haupteinflugsschneisen (zumindest gefühlt). Schön zu sehen am Anfang dieses Trailers:
(more…)

Black History Month Hamburg (bis 9. März 2012)

12. Februar 2012

Black History Month Hamburg 2012

Black History Month Hamburg 2012

Neben dem Hamburger Filmfest ist der jährliche Black History Month Hamburg meine Lieblings-Veranstaltungsreihe. Bis zur Abschlussparty (der “Oneness Celebration” am Freitag, 9. März 2012, im Café Schöne Aussichten) laufen zahlreiche Events für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur.

Besonders empfehlenswert sind die sonntäglichen Familiennachmittage, die diesmal in der Umdenkbar in Barmbek-Süd stattfinden. In der Vorankündigung des Black History Month 2009 stehen ein paar Details – plus Videoclips. Das Thema am heutigen Sonntag, 12. Februar 2012: Afro-American Experience. Es gibt Soul, R&B und Blues mit Joanne Bell, Victor Flowers feat. Jazz, Randall Hutchins, Felicia Jackson und Love Newkirk.

R.I.P., Whitney Houston!

12. Februar 2012

It really saddens me to hear that Whitney Houston, one of the best pop/soul singers of all time (IMHO), has passed away at age 48. During my time as a music journalist, I only met her once (for an interview at Arista Records’ office in New York City). She was 19 at the time and had just recorded a song which, to me, still is one of the greatest performances she ever did: “Memories” on Material’s “One Down” album, featuring Archie Shepp on saxophone.
(more…)

YouTube-Tipp: Konspiratives Küchenkonzert mit Andreas Dorau und Tobias Rehberger

31. Dezember 2011

Gerade auf der Facebook-Seite der Konspirativen Küchenkonzerte entdeckt: Die Sendung mit mit Andreas Dorau und Tobias Rehberger, von der ich im September 2011 ein paar Fotos zeigte, gibt’s jetzt bei YouTube.

Heute (Heiligabend) noch nichts vor? Mamsie Tsosane bringt Funk, Soul, R&B und Afro-Pop

24. Dezember 2011

Lydia Mamsie TsosaneWer heute (Heiligabend, 24. Dezember 2011) um 23 Uhr noch keine Pläne hat, dem kann ich ein ganz besonderes Club-Konzert empfehlen:

In der Trafalgar Lounge, Heidenkampsweg 32, 20097 Hamburg, tritt das südafrikanische Ausnahmetalent Mamsie Tsosane auf.

Mamsie ist in Hamburg vor allem als Darstellerin im Musical “Disneys Der König der Löwen” bekannt. Vorher tourte sie mit dem südafrikanischen Musical “Umoja” um die Welt, später war sie unter anderem an André Hellers erfolgreicher Zirkus-Show “Afrika! Afrika!” beteiligt. (more…)


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.557 Followern an

%d Bloggern gefällt das: