www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Archive for the ‘Live-Musik’ Category

May 2017: George Clinton & Parliament/Funkadelic live in Europe

with one comment


George Clinton & Parliament/Funkadelic will invade Europe earlier than usual in 2017: Instead of July, they will visit in May already. The following dates have been confirmed to me by George’s European booking agent Georg Leitner Productions:

2017-04-30 De Roma, Antwerp, Belgium
2017-05-01 Paradiso, Amsterdam, NL
2017-05-03 Doornroosje, Nijmegen, NL
2017-05-04 KB, Malmö, Sweden
2017-05-05 DR Koncerhuset, Copenhagen, Denmark
2017-05-06 Rockefeller, Oslo, Norway
2017-05-07 The Circus. Helsinki, Finland
2017-05-08 Göta Lejon, Stockholm, Sweden
2017-05-10 O2 ABC, Glasgow, UK
2017-05-11 O2 Academy, Leeds, UK
2017-05-12 O2 Ritz, Manchester, UK
2017-05-13 O2 Forum Kentish Town, London, UK
2017-05-14 Funk and Soul Weekender, Camber Sands, UK
2017-05-15 O2 Academy, Bristol, UK
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

23. Februar 2017 at 22:40

„Pop around the clock 2016“ bei 3sat: Alte weiße Herren machen Musik – dennoch ein paar Download-Tipps

with 3 comments

Pop around the clock (3sat-Screenshot)

Pop around the clock (3sat-Screenshot)

Im vergangenen Jahr war ich gnädig und sprach von einem „Festtag für Freunde der Live-Musik“, denn damals gab es wenigstens noch „Ausrutscher“ wie Katy Perry, Miley Cirus, Die Fantastischen Vier, One Direction und Revolverheld. Gegenüber dem, was ab morgen (am Samstag/Sonntag, 31.12.2016/1.1.2017) bei „Pop around the clock“ auf 3sat läuft, war aber selbst die Programmgestaltung des Springsteen-Fans Peter Rüchel beim WDR-Rockpalast vergleichsweise progressiv. Der hatte damals immerhin auch farbigere bis buntere Bands wie George Clinton und Parliament/Funkadelic oder Ian Dury & the Blockheads dabei.

3sat hingegen versteht unter „Pop“ 2016 primär alte weiße Herren – und holt dafür selbst Journey und Foreigner aus der Mottenkiste.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

30. Dezember 2016 at 10:07

„Pop around the clock 2015“ bei 3sat: Festtag für Musikfans (Download-Tipps)

with one comment

Screenshot 3sat.de

Screenshot 3sat.de

Heute ist mal wieder ein Festtag für Freunde der Live-Musik: Seit 6.20 Uhr zeigt 3sat​ beim jährlichen „Pop around the clock“ jede Menge Konzertmitschnitte, die alle parallel alle schon jetzt in der Mediathek verfügbar sind. Das bedeutet, dass ihr sie auch mit der kostenlosen Software MediathekView (Windows, Mac, Linux) herunterladen könnte – einige davon in HD-Qualität. Weitere Informationen und Installationstipps findet ihr im Blogbeitrag „MediathekView: Der schnellste Weg zu ‚Das TalkGespräch‘ und anderen ö.-r. TV-Sendungen“ aus dem vergangenen Dezember.

Dabei sind unter anderem Konzerte von Frank Sinatra, Tina Turner, The Who, Die Fantastischen Vier, Annie Lennox, Bruce Springsteen & Friends, Eric Clapton, Miley Cyrus, Kylie Minogue und Revolverheld.


Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

31. Dezember 2015 at 10:34

For no reason a‘ all: My tribute to London pub rock duo Chas & Dave

with 2 comments

I am predominantly into ‚black music‘ (resp., for the more politically correct readers, into funk, soul, hip-hop, blues, and gospel), plus gutsy and/or soulful country.

But there also are other kinds of artists, which – to me – are the musical equivalent of ‚comfort food‘. For many decades, I have been loving Chas & Dave – since „Ain’t No Pleasing You“ (1982) …

Den Rest des Beitrags lesen »

Momentaufnahme im Hbf. Hamburg: Refugees welcome

with 2 comments

Als ich vorhin gegen 23.15 Uhr nach einem Berlin-Trip im Hamburger Hauptbahnhof ankam, beeindruckte mich das Ausmaß, in dem sich selbst zu nachtschlafender Zeit freiwillige (nehme ich mal an) Helfer um Flüchtlinge kümmerten.
Momentaufnahme im Hauptbahnhof: Hamburg und die Flüchtlinge
Es hingen Schilder aus, unter denen sich Reisende zu Zielländern wie Schweden, Norwegen und Finnland sammeln konnten. Essen war verfügbar, und wohl auch ein Arzt. Es wurde die Information vermittelt, dass Flüchtlinge mit Ausnahme des ICE kein Bahnticket bräuchten. Im ICE sei das Verhandlungssache, darüber müsse mit dem Zugführer gesprochen werden.
Den Rest des Beitrags lesen »

This brilliant version of „Roof Garden“ just reminded me how & why I got into Al Jarreau

leave a comment »

Written by Peter Jebsen

14. Dezember 2013 at 1:28

Michael Jackson & Paul McCartney, move over: This is my favorite version of „The Girl Is Mine“

with one comment

Nobody does it better than Robbie Fulks & Nora O’Connor:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

10. Dezember 2013 at 0:37

Black History Month Hamburg (bis 9. März 2012)

with one comment

Black History Month Hamburg 2012

Black History Month Hamburg 2012

Neben dem Hamburger Filmfest ist der jährliche Black History Month Hamburg meine Lieblings-Veranstaltungsreihe. Bis zur Abschlussparty (der „Oneness Celebration“ am Freitag, 9. März 2012, im Café Schöne Aussichten) laufen zahlreiche Events für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur.

Besonders empfehlenswert sind die sonntäglichen Familiennachmittage, die diesmal in der Umdenkbar in Barmbek-Süd stattfinden. In der Vorankündigung des Black History Month 2009 stehen ein paar Details – plus Videoclips. Das Thema am heutigen Sonntag, 12. Februar 2012: Afro-American Experience. Es gibt Soul, R&B und Blues mit Joanne Bell, Victor Flowers feat. Jazz, Randall Hutchins, Felicia Jackson und Love Newkirk.

Written by Peter Jebsen

12. Februar 2012 at 16:19

Veröffentlicht in Hamburg, Live-Musik, Musik, Rhythm & Blues, Soul

Tagged with

YouTube-Tipp: Konspiratives Küchenkonzert mit Andreas Dorau und Tobias Rehberger

with one comment

Gerade auf der Facebook-Seite der Konspirativen Küchenkonzerte entdeckt: Die Sendung mit mit Andreas Dorau und Tobias Rehberger, von der ich im September 2011 ein paar Fotos zeigte, gibt’s jetzt bei YouTube.

Written by Peter Jebsen

31. Dezember 2011 at 17:54

Georg Kreisler: Was sind schon ein paar Tauben gegen verhungerte Kinder, entlaubte Urwälder und begrenzte Atomkriege?

leave a comment »

Schönes Intro von Georg Kreisler (R.I.P.) in der „Everblacks“-Version von „Tauben vergiften“ (leider nicht bei YouTube verfügbar): >> Ich habe viele Frühlingslieder geschrieben. Soweit ich mich erinnern kann, waren die meisten so dumm wie das, was ich eben gesungen habe. Mit einem der dümmsten, dem Lied vom Taubenvergiften, identifiziert man mich bis heute. Es gibt Leute, die wollen es immer wieder hören; manche Journalisten nennen mich nicht Kreisler, sondern Taubenvergifter; und obwohl man längst keine Tauben mehr vergiftet, sondern Urwälder entlaubt, Millionen Kinder verhungern lässt und von begrenzten Atomkriegen plappert, halten es manche Menschen immer noch für schwarzen Humor. <<

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

13. Dezember 2011 at 0:21

%d Bloggern gefällt das: