Archiv für die Kategorie ‘Hören und Sehen’

Umfrage für Mai 2014: Baltic Soul Weekender oder ELBJAZZ?

5. April 2014

Baltic Soul Weekender 2008 (13): Fatback
Leider stimmt 2014 nur noch einer der Namen der beiden nordischen Top-Soul-, Funk- und Jazz-Events. Denn aus Gründen, die meiner Meinung nach bisher nicht wirklich überzeugend kommuniziert wurden, findet der Baltic Soul Weekender überraschenderweise nicht mehr an der Ostsee statt, sondern im Center Parcs Bispinger Heide. Diese Verlegung geschah, nachdem 2013 schon Buchungen für den bisherigen Standort Weissenhäuser Strand angenommen wurden.
(more…)

Ahhh, Good Ol’ Southern Soul & Blues (Internet Radio Tip)

31. März 2014

Southern Soul Blues RadioAlthough I have many stations of various genres in the favorites list of the network music player of my choice (Logitech Squeezebox Boom – review in German) I often listen to the same station for days or weeks whenever I am in my kitchen (where the Squeezebox is located).

These days, my favorite station is Southern Soul Blues Radio. If you are into the same music, the last three songs I just listened to will give you an idea why.

(more…)

Serienliebe und Fernsehkonsum

19. März 2014

pjebsen:

Ich kann mich anschließen: Hallo, mein Name ist P., und ich bin Serien-Junkie.

Re: >>Schade ist nur, das es oft scheint, das die Fernsehanstalten meine und jüngere Generationen bei der Gestaltung ihres Programmes vernachlässigt und somit quasi forciert, das wir zur Unterhaltung nach Wunsch abwandern. <<

Es wäre schon mal ein Anfang, wenn bei Serien und Filmen häufiger Originalton angeboten würde – und wenn die Angebotsdauer vieler Sendungen in den Mediatheken nicht auf eine lächerliche Woche beschränkt wäre.

Ursprünglich veröffentlicht auf Gestern, Morgen und Heute:

Meine Name ist S. und ich bin ein Serienjunkie.

Wie konnte es nur soweit kommen? Eigentlich begann meine Laufbahn als Seriensüchtling schon in früher Jugend. Wie damals en vogue befand meine Mutter, dass Fernsehen ungesund und daher nur in sehr kontrolliertem Maß für Kinder zu erlauben sei. Also durfte ich, wenn überhaupt nur ausgewähltes Programm schauen. Das waren erstmal nur die Sendung mit der Maus und die Sesamstraße, später Unsere kleine Farm, Timm Thaler, mit Papa zusammen Väter der Klamotte, Western von gestern oder Dick und Doof. Mit der Freundin, deren Eltern etwas mehr Fernsehkonsum gestatteten, schaute quasi heimlich ich in deren Omas Wohnzimmer. Perlen wie Das Haus der Krokodile, Die Vorstadtkrokodile, Das Geheimnis des Siebten Weges oder auch Komm Zurück Lucy. Nicht zu vergessen sind auch Die Märchenbraut und Luzie der Schrecken der Straße.

Zeitgleich habe ich immer viel gelesen…

Original ansehen noch 1.423 Wörter

Social Media Explained … With Donuts

10. März 2014


On the staff whiteboard #funny from an Ian Jukes blogpost I think., ursprünglich hochgeladen von jasongraham99

Old (from 2012, I believe), but still funny.

Additional entries:

  • flickr: What a cute donut!
  • Diaspora: I am eating donuts but don’t want anyone to know.
  • WhatsApp: I am eating donuts and want Facebook to have the phone numbers of everyone who knows.
  • Threema: I am eating donuts and hope that Facebook doesn’t get the phone numbers of everyone who knows.
  • SoundCloud: I can chew with a beat!
  • Spotify: Artist names & song/album titles containing “donuts”
  • (more…)

Die Analphabetenrate unter Hamburgs Hobbygrillern ist alarmierend hoch

9. März 2014


Die Analphabetenrate unter Hamburgs Hobbygrillern ist alarmierend hoch., ursprünglich hochgeladen von pjebsen

Heute im Hamburger Stadtpark.

Das war Bahr

7. März 2014


Das war Bahr, ursprünglich hochgeladen von pjebsen

Heute Nachmittag in Bramfeld: Max Bahr, Bramfelder Chaussee 136-138, 22177 Hamburg

My Six Years on Facebook – a Look Back

5. Februar 2014

(more…)

R.I.P., Peter O’Toole! (“My Favorite Year” and Letterman in London Clips)

15. Dezember 2013

I believe my favorite Peter O’Toole movie is the 1982 comedy “My Favorite Year”. He plays washed-up, booze-loving swashbuckler Allan Swann who is being booked as special guest for a live variety TV show in 1954:

Around 1’56″ in this trailer, he performs the best line of the movie – a true classic: “I’m not an actor – I’m a movie star!”
(more…)

This brilliant version of “Roof Garden” just reminded me how & why I got into Al Jarreau

14. Dezember 2013

(more…)

Michael Jackson & Paul McCartney, move over: This is my favorite version of “The Girl Is Mine”

10. Dezember 2013

Nobody does it better than Robbie Fulks & Nora O’Connor:

(more…)


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.557 Followern an

%d Bloggern gefällt das: