www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Die CDU hasst Gauck! (AKA: Nichts ist so alt wie die Nachricht von gestern)

leave a comment »

Lese gerade in der Cocktailbar meines Vertrauens die Montags-Digitalausgabe der Süddeutschen. Der Artikel „Beratungen über Wulff-Nachfolge: Streit über Gauck“ enthält folgende lustige Passage:

>> Die Unionsführung ist der Auffassung, dass sich Gauck zwar erhebliche Verdienste als Bürgerrechtler erworben habe, insgesamt aber nicht breit genug aufgestellt sei. Ein Bundespräsident müsse ein größeres Spektrum abdecken, als Gauck dies tue. Außerdem wäre ein Votum für den 72-Jährigen das Eingeständnis, in der letzten Bundesversammlung den falschen Präsidenten gewählt zu haben. <<

Gibt es in diesem Land irgendeinen Bürger mit einem IQ über 72, der – selbst wenn er mal Wulff-Fan gewesen sein sollte und dennoch jenseits taktischer Gesichtspunkte hundertprozentig ehrlich ist – heute nicht eingestehen würde, dass Wulff die falsche Wahl war?

Written by Peter Jebsen

20. Februar 2012 um 21:32

Veröffentlicht in Debatten, Politik

Tagged with , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: