www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Posts Tagged ‘verdi

Offener Brief von Sixtus: Verlegerschelte … und ein bisschen Gewerkschafts-Bashing

with one comment

Der geschätzte Kollege Mario Sixtus hat bei CARTA die sehr lesenswerte Tirade „Verlegerforderung Leistungsschutzrecht: Ja, habt ihr denn überhaupt keinen Stolz?“ veröffentlicht, in der er bei aller Polemik viel Richtiges sagt. Zum Beispiel: „Die Öffentlich-Rechtlichen sind aufgrund ihrer Gebührenfinanzierung eure erklärten Todfeinde, andererseits wollt ihr euch in gebührenfinanzierte Verleger verwandeln? Ja, habt Ihr denn überhaupt keinen Stolz?“ Oder: „Google spült euch die Hälfte eurer Besucher auf die Seiten und jetzt sollen sie dafür bezahlen? Das ist in etwa so, als würde ein Restaurantbesitzer Geld von den Taxifahrern verlangen, die ihnen Gäste bringen.“

Leider kann er sich dabei auch das übliche Gewerkschafts-Bashing nicht verkneifen. Er irrt, wenn er behauptet: „Die Gewerkschaften habt ihr schon auf eurer Seite. Das ist kein Wunder. Gewerkschaften sind in etwa so fortschrittsfreudig wie die Taliban.“
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

30. Dezember 2010 at 13:37

Lesetipps zum „Lidl-Tatort“

with 3 comments

Manchmal ist das Simultan-Twittern während einer Fernsehsendung mindestens genauso spannend wie das laufende Programm. So ist es gerade im Moment gerade: Beim aktuellen Krimi im Ersten war sehr schnell die Rede vom „Lidl-Tatort“, mit den entsprechenden Hashtags (#tatort #lidl).

Vieles im „Tatort“ erinnert nämlich unter anderem an TV-Dokumentationen wie „Die Billigheimer – Discounter und ihre Methoden“, in denen aufgezeigt wird, wie Aldi, Lidl, Schlecker und Co. mit ihren Mitarbeitern umgehen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

1. Februar 2009 at 21:26

Ryanair: Billig-Flug oder Billig-Fluch?

with 3 comments

Ryanair in Lübeck (Photo: Peter Jebsen/Alll rights reserved)

Ryanair in Lübeck (Photo: Peter Jebsen/All rights reserved)

(Aus dem Qype-Archiv – dort gepostet am 8. 12. 2007)

Ich gebe hier mal einen Tipp weiter, den zu beherzigen ich selbst manchmal vergesse:

Selbst bei Super-Sonder-Spezial-Schnäppchen-Tarifen der Ryanairs, easyjets, TUIflys und Germanwings dieser Welt kann es sich bei aller Begeisterung übers vermeintlich eingesparte Geld lohnen, nicht sofort zuzuschlagen, sondern ein paar zusätzliche Minuten zu investieren und auch den Lufthansen per Preisrecherche eine Chance zu geben.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

12. Oktober 2008 at 22:49

%d Bloggern gefällt das: