www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Posts Tagged ‘smartphone

Warnung vor dem Samsung Galaxy Ace 2 (GT-I8160): das unbrauchbare Smartphone

with 8 comments

Samsung Galaxy Ace 2 GT-I8160 (Foto: Fan samsung ace2 / Licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Samsung Galaxy Ace 2 GT-I8160 (Foto: Fan samsung ace2 / Licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Ich benutze mein Handy primär für mobiles Internet und nur sporadisch mal zum Telefonieren. Für Fotos habe ich stets eine richtige Kamera dabei, für Musik den iPod Classic 160 GB, für ausführlicheres Surfen ein iPad. Daher kaufe ich Smartphones primär nach Preis. Technisch gesehen, wäre das iPhone eigentlich mein Favorit – ich sehe aber nicht ein, warum ich für ein Handy mehr zahlen soll als für einen Notebook-PC.

Bis Anfang des Jahres war ich zufrieden mit dem HP Pre 3. Sein Betriebssystem HP webOS – dessen Vorläufer Palm webOS Apples iOS überlegen war, als ich mir 2009 ein Palm Prē kaufte – wird allerdings seit 2012 nicht mehr upgedatet. Dadurch funktionieren einige Apps nicht mehr.

Nach intensiver Recherche bestellte ich mir im Februar 2014 das Samsung Galaxy Ace 2 (GT-I8160). Damals €137,39 (heute: €112,50) empfand ich als akzeptablen Preis. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Written by Peter Jebsen

27. Oktober 2014 at 12:33

T-Mobile G1 alias Google Phone: Mobiltelefon für Stubenhocker

with 3 comments

Größenvergleich: Google Phone / Palm Centro / Nokia N95

Größenvergleich: Google Phone / Palm Centro / Nokia N95


Cem Basman war mutig: Er hat das „T-Mobile G1“ (kurz: „Google Phone“) sechs Tage lang benutzt und dabei auf zusätzliche Geräte wie Handy und Notebook komplett verzichtet. (Sein Bericht darüber wird heute von WordPress.com als einer der deutschen Top-Beiträge genannt.)

Ich verwende das Wort „mutig“, weil ich das „Google Phone“ Anfang Februar selbst drei Wochen lang getestet habe und es für den täglichen Gebrauch vollkommen ungeeignet fand. Hauptgrund war die miserable Lebensdauer des Akkus, der bei mir nach drei bis vier Stunden schlapp machte. Bei Cem gab er sogar schon nach rund zwei Stunden Interneteinsatz via 3G-Netz den Geist auf.
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

12. März 2009 at 22:17

%d Bloggern gefällt das: