www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Posts Tagged ‘Santander Cycles

Santander Cycles: So einfach funktioniert „London by Bike“

leave a comment »

Santander Cycles (Photo: Peter Jebsen - all rights reserved)

Santander Cycles

Es gibt die Londoner Santander Cycles (früher: Barclays Bike Hire, aka Boris Bikes) seit 2010, und das Prinzip ist fast noch simpler als das der deutschen Bahnräder (CallBikes): Man sucht einen der überall in Zentral-London vorhandenen Docking-Station-Terminals (kann man z. B. per Smartphone-App finden), folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, zahlt per Kredit- oder EC-Karte mit Chip 2 Pfund Registrierungsgebühr für 24 Stunden, gibt am auszuleihenden Bike den am Terminal ausgedruckten fünfstelligen Zahlencode ein und fährt los.

Die erste halbe Stunde ist umsonst, jede weitere halbe Stunde kostet 2 Pfund. Man kann das Rad aber vor Ablauf der ersten 30 Minuten an einer Station abgeben, muss fünf Minuten warten und kann dann mit dem nächsten Rad wieder bis zu einer halben Stunde lang kostenlos fahren. Wer diese Zeit nicht überschreitet, kann also einen ganzen Tag lang für 2 Pfund radeln.
Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Written by Peter Jebsen

8. September 2015 at 13:22

%d Bloggern gefällt das: