Mit ‘karibik’ getaggte Beiträge

Black History Month in Hamburg (29. Januar bis 6. März 2011)

29. Januar 2011

Black History Month Hamburg 2011

Black History Month Hamburg 2011

Abgesehen vom grässlichen Winterwetter, gehört der Februar seit einigen Jahren zu meinen Lieblingsmonaten: Jedes Jahr läuft dann nämlich der Hamburger „Black History Month“, eine wunderbare Veranstaltungsreihe für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur.

Heute Abend (Samstag, 29. Januar 2011) geht es um 22 Uhr mit der Opening Party im Café Schöne Aussichten los. Star des Abends ist die stets hörenswerte Oceana.

Das komplette Programm:
(more…)

Black History Month in Hamburg (30. Januar – 7. März 2010)

28. Januar 2010

In zwei Tagen beginnt eine der attraktivsten jährlichen Veranstaltungsreihen Hamburgs, die vor allem für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur ein besonderer Höhepunkt ist:

Am Samstag, 30. Januar 2010, läuft ab 22 Uhr im Café Schöne Aussichten die “Opening Party” des diesjährigen Hamburger Black History Month.

Es treten auf: Talawah Sound (Reggae, HipHop, Dancehall), King Riddim (Soul, Funk, Latin), DJ Prince (Hilife, Congo Music) sowie die Live-Performer Nathalie Dorra und Mystic Dan.
(more…)

Qype: Alfred’s Ocean Palace in Negril/Jamaica

20. Mai 2009

Norman Manley Blvd
Negril
Jamaica
Tel. (876) 957-4669/4735
www.alfreds.com

Alfred's Ocean Palace

Alfred's Ocean Palace

Aus familiären Gründen (ist eine längere Geschichte) war ich ein paar Jahre lang häufiger mal in Negril an der Südwestküste Jamaikas zu Gast. Das ist seit den 60er-Hippie-Jahren einer der entspanntesten Urlaubsorte Jamaikas, dessen großer Pluspunkt ein über zehn Kilometer langer Sandstrand ist.

Es ist herrlich, an diesem Strand entlang zu promenieren … alle paar Meter wummern einem aus vorsintflutlich zusammen gezimmerten Strandbar-Boxen neue Reggae- und Dancehall-Beats entgegen.

Unsere „Stammkneipe“ direkt am Strand war Alfred’s damals eher schmuckloser Ocean Palace – ein Häuschen mit Küche und ein paar spartanischen Gästezimmern im ersten Stock, vor der sich eine Bar-Bude befand. Mit einer simplen, aber exquisiten Cocktailkarte: Unser Favorit war der Fruit Punch. Dafür warf der Barkeeper einfach das komplette Angebot lokaler Früchte in den Mixer (Mango, Papaya, Banane etc.), dazu Kokosmilch, Grenadine, eine der Tageszeit entsprechende Portion weißen Rums und Eis. Alles einmal gut durchpüriert, fertig, lecker.
(more…)

Black History Month in Hamburg, Berlin und München

6. Februar 2009

Seit 1926 gibt es den „Black History Month“ in den USA (auch wenn er zu Beginn den Namen „Negro History Week“ trug), in Deutschland noch nicht ganz so lang. In diesem Jahr wird er in Berlin (20. 1. – 28. 2. 2009), Hamburg (31. 1. – 8. 3. 2009) und München (13./14. 2. 2009) zelebriert.

In den vergangenen Jahren habe ich diverse Hamburger Veranstaltungen besucht. Sie sind für jeden, der sich für afrikanische Kultur und ihre regionalen Ableger interessiert (z. B. in den USA, in der Karibik und in Lateinamerika), seit mittlerweile zwölf Jahren ein Muss. Das komplette Programm findet ihr auf der offiziellen Website BHMhamburg.de.
(more…)


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.557 Followern an

%d Bloggern gefällt das: