Mit ‘essen’ getaggte Beiträge

Black History Month in Hamburg (29. Januar bis 6. März 2011)

29. Januar 2011

Black History Month Hamburg 2011

Black History Month Hamburg 2011

Abgesehen vom grässlichen Winterwetter, gehört der Februar seit einigen Jahren zu meinen Lieblingsmonaten: Jedes Jahr läuft dann nämlich der Hamburger „Black History Month“, eine wunderbare Veranstaltungsreihe für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur.

Heute Abend (Samstag, 29. Januar 2011) geht es um 22 Uhr mit der Opening Party im Café Schöne Aussichten los. Star des Abends ist die stets hörenswerte Oceana.

Das komplette Programm:
(more…)

Qype: Faces II in Essen

1. Dezember 2010

EssenEssen & TrinkenBars & KneipenBarsCocktail BarsEssen & TrinkenBars & KneipenBarsLoungesNachtlebenClubs

Faces IIFriedrich-Ebert-Straße 12
45127 Essen
www.faces-essen.de

In Essen erlebte ich mal wieder die Stärken des Web 2.0 und seiner User-Empfehlungen. Als ich kürzlich die Cocktailbar Schwarze Rose besuchte, erwähnte ich in einer Kurzmitteilung per „location-based service“ foursquare den durchaus amtlichen Zombie. Ein lokaler Kollege (bei Twitter heißt er @videopunk) sah das, lobte die Rose und empfahl mir zudem das Faces II.

Ein klasse Tipp! (more…)

Qype: Essener Verkehrs-AG

10. November 2010

EssenVerkehrsmittelOeffentliche Transportmittel

Endlich habe ich mal einen Verkehrsverbund erlebt, der noch verpeilter ist als der Stuttgarter VVS.
(more…)

Hamburger Schlemmer Sommer: 104 Restaurants, 59 Euro, 2 Personen, 1 Menü

5. Juni 2010

„Gut Essen für wenig Geld“ (bzw. für weniger Geld als sonst) – das verheißt die Aktion „Hamburger Schlemmer Sommer“ in diesem Jahr mittlerweile zum zwölften Mal. Vom 12. Juni bis zum 15. August 2010 könnt ihr in 104 Restaurants ein festgelegtes „Schlemmer-Sommer“-Menü zum Preis von 59 Euro für zwei Personen genießen.

Eine Reservierung ist meist vorteilhaft, für viele der teilnehmenden Restaurants ist dies auf der offiziellen Website hamburg-kulinarisch.de möglich.
(more…)

Black History Month in Hamburg (30. Januar – 7. März 2010)

28. Januar 2010

In zwei Tagen beginnt eine der attraktivsten jährlichen Veranstaltungsreihen Hamburgs, die vor allem für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur ein besonderer Höhepunkt ist:

Am Samstag, 30. Januar 2010, läuft ab 22 Uhr im Café Schöne Aussichten die “Opening Party” des diesjährigen Hamburger Black History Month.

Es treten auf: Talawah Sound (Reggae, HipHop, Dancehall), King Riddim (Soul, Funk, Latin), DJ Prince (Hilife, Congo Music) sowie die Live-Performer Nathalie Dorra und Mystic Dan.
(more…)

Qype: Restaurant Brook in Hamburg

3. Juni 2009

HamburgEssen & TrinkenRestaurantsDeutsch

Brook (Hamburg, Germany)Bei den Mühren 91
20457 Hamburg
Telefon: (040) 37503128
www.restaurant-brook.de

Eigentlich bin ich kein großer Freund von Ein-Wort-Qype-Beiträgen, aber mit U-Nikkis „Herrlich“ ist im Grunde genommen schon alles gesagt.

Ich hatte heute im Brook das Mittagsmenü, das angesichts der hohen Qualität mit 16,50 Euro sehr günstig ist:
(more…)

Black History Month in Hamburg, Berlin und München

6. Februar 2009

Seit 1926 gibt es den „Black History Month“ in den USA (auch wenn er zu Beginn den Namen „Negro History Week“ trug), in Deutschland noch nicht ganz so lang. In diesem Jahr wird er in Berlin (20. 1. – 28. 2. 2009), Hamburg (31. 1. – 8. 3. 2009) und München (13./14. 2. 2009) zelebriert.

In den vergangenen Jahren habe ich diverse Hamburger Veranstaltungen besucht. Sie sind für jeden, der sich für afrikanische Kultur und ihre regionalen Ableger interessiert (z. B. in den USA, in der Karibik und in Lateinamerika), seit mittlerweile zwölf Jahren ein Muss. Das komplette Programm findet ihr auf der offiziellen Website BHMhamburg.de.
(more…)

Qype: Caffetteria Wine Bar La Creola in Firenze

24. Dezember 2008

FirenzeBars in Florenz

Via S. Gallo 157/159r, 50129 Firenze
Tel. +39 055 487326
Öffnungszeiten: Mo – So 7:00 – 24:00


(Qype-Beitrag vom 7. Dezember 2008, 22.50 Uhr)

Als ich gestern Abend in Florenz ankam und im Hotel eingecheckt hatte, war es mir zu meinem Bedauern zu spät für einen ausgesdehnten Restaurantbesuch. Denn ich wollte noch die 23-Uhr-Vorstellung des Filmfestivals “River to River” mitnehmen.

Auf dem Weg zum Kino fand ich genau das Richtige für solche Fälle. (more…)

Qype: Inflagranti in Trier

8. Juli 2008

TrierBars & KneipenKneipen

Das muss wohl der Vorführeffekt gewesen sein. Als ich kürzlich mit meiner Freundin in Trier weilte, schlug sie als Treffpunkt für eine Gruppe lokaler Freunde und uns eine ihrer bisherigen Trierer Lieblingskneipen vor: das Inflagranti.
(more…)

Speisen nah am Wasser

21. Mai 2008

Sierksdorf

Das Restaurant Seehof ist von der Familie Kallmorgen, die das zauberhafte Ringhotel Seehof betreibt, an Thomas und Ivette Schall verpachtet worden. Die beiden liefern eine wunderbare gastronomische Abrundung der Wohlfühlatmosphäre, welche die Hotelgäste schon seit dem Einchecken gewohnt sind.
(more…)


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.557 Followern an

%d Bloggern gefällt das: