Archive for the ‘Shopping’ Category

What The Music Industry Can Learn From The Beer Industry

21. März 2015

Peter Jebsen:

Von Freude @INTERNORGA: Stoppt Massenbierhaltung! (Photo: Peter Jebsen - all rights reserved)

Von Freude @INTERNORGA: Stoppt Massenbierhaltung! (Photo: Peter Jebsen – all rights reserved)

Interesting food (drink) for thought:

  • The dynamics of the beer industry bear remarkable similarity to the recorded music business and there are some lessons that can be learned.
  • Craft beer is like the music industry’s indie sector and vinyl sales rolled into one.
  • The beer aficionado and the music aficionado are more important to their respective industries now than they have ever been and this will only increase.

Ursprünglich veröffentlicht auf Music Industry Blog:

Over the next few weeks I will be writing a series of posts that illustrate what lessons the music business can heed from other industries. This is the first of these posts. Beer sales have been in steady decline for many years with the big brewers coming to terms with changing consumption habits of consumers and the impact of disruptive new models. Sound familiar? The dynamics of the beer industry bear remarkable similarity to the recorded music business and there are some lessons that can be learned. Beer sales have been declining since 2008 with the core baby boomer consumer base changing consumption habits and drinking more hard liquor and wine. In the UK the amount of beer drunk has fallen by 20% over the last 10 years while US beer sales have been falling since 2008. The number of new breweries went into decline and after years of acquisitions…

Original ansehen noch 624 Wörter

Americans Try German Food For The First Time: “Licorice Bathed in Sweat”

4. Dezember 2014


Bratwurst: “That’s German engineering at its finest.” / “It looks like something very human.”
Haribo Piratos (salty): “Licorice bathed in sweat, that’s what it is.”
Vitamalz: “It smells like prune juice and beer had a baby.”
(more…)

Die mTAN- und Social-Media-Pannen von DHL – und eine Lösung

29. November 2014
DHL-Packstation (Pressefoto: DHL)

DHL-Packstation (Pressefoto: DHL)

Seit dem gestrigen Freitag beschweren sich u. a. per Facebook und Twitter aufgebrachte DHL-Kunden darüber, dass die zur Abholung nötigen mTANs nicht per SMS nicht versandt werden (heise online berichtet heute).

Das Social-Media-Team, das laut seiner Twitter-Seite auch am heutigen Samstag von 10 bis 16 Uhr im Einsatz ist, versucht den Shitstorm weitgehend zu ignorieren. Auf der Facebook-Seite stehen ganz oben nur lustige Wissensfragen und Antworten. Und jede Menge Kundenbeschwerden, die aber größtenteils ignoriert werden.
(more…)

Warnung vor dem Samsung Galaxy Ace 2 (GT-I8160): das unbrauchbare Smartphone

27. Oktober 2014

Samsung Galaxy Ace 2 GT-I8160 (Foto: Fan samsung ace2 / Licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Samsung Galaxy Ace 2 GT-I8160 (Foto: Fan samsung ace2 / Licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Ich benutze mein Handy primär für mobiles Internet und nur sporadisch mal zum Telefonieren. Für Fotos habe ich stets eine richtige Kamera dabei, für Musik den iPod Classic 160 GB, für ausführlicheres Surfen ein iPad. Daher kaufe ich Smartphones primär nach Preis. Technisch gesehen, wäre das iPhone eigentlich mein Favorit – ich sehe aber nicht ein, warum ich für ein Handy mehr zahlen soll als für einen Notebook-PC.

Bis Anfang des Jahres war ich zufrieden mit dem HP Pre 3. Sein Betriebssystem HP webOS – dessen Vorläufer Palm webOS Apples iOS überlegen war, als ich mir 2009 ein Palm Prē kaufte – wird allerdings seit 2012 nicht mehr upgedatet. Dadurch funktionieren einige Apps nicht mehr.

Nach intensiver Recherche bestellte ich mir im Februar 2014 das Samsung Galaxy Ace 2 (GT-I8160). Damals €137,39 (heute: €112,50) empfand ich als akzeptablen Preis. (more…)

Meine Empfehlungen für den 8. Food Market Hamburg – #8FMHH

8. September 2013

Pulled Pork @ Food Market Hamburg

Pulled Pork @ Food Market Hamburg

Der diesjährige Food Market Hamburg ist wegen Umbauarbeiten in der Großmarkthalle etwas kleiner dimensioniert als in den Vorjahren. Dennoch lonht der Besuch. Meine Lieblingsgenüsse des gestrigen Samstags habe ich in einem flickr-Album dokumentiert – den Favoriten seht ihr rechts (Pulled Pork des Landhauses Flottbek).
(more…)

In Sachen Twitstorm: Nein, bei Amazon verdient die NPD nicht mit!

16. Februar 2013

Screenshot von Handelsblatt de (16.02.2013)

Screenshot von Handelsblatt de (16.02.2013, 19:15 Uhr)

Amazon.de ist spätestens seit der ARD-Reportage “Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon” vom 13.02.2013 nicht mehr der ganz große Sympathieträger des eCommerce und musste sich nach der Ausstrahlung mit einem Shitstorm auseinandersetzen. Heute gab es eine Mini-Fortsetzung, die aber statt mit Schwarm-Intelligenz eher mit Schwarm-Faulheit zu tun hat.

Per Twitter und Facebook wurde entrüstet die Handelsblatt-Geschichte “Bei Amazon verdient die NPD mit” verbreitet – was manche mit dem Hinweis verbanden, dass man Amazon doch jetzt endgültig boykottieren solle.
(more…)

Versandhändler des Monats: Musikhaus Thomann

10. April 2011

Treppendorf 30
96138 Burgebrach
Tel. 09546 9223 0
www.thomann.de

Genau so muss Versandkauf klappen!

Ich brauchte dringend ein obskures Kabel, das es bei normalen Elektronik-Hökern inklusive Conrad.de nicht gibt (XLR female auf Miniklinke Stereo, mit Lötbrücke zwischen Ring+Tip – für den Anschluss eines Mono-Profimikrofons an ein Stereo-Aufnahmegerät). Ich fand es vor Ort in Hamburg lediglich bei Just Music, dort sollte es allerdings stolze 20 Euro kosten.

Auf der Thomann-Website gibt es für solche Ansprüche einen praktischen „interaktiven Cableguy“, mit dem man sein persönliches Wunschkabel konfigurieren und dann unter den vorhandenen Angeboten das passende auswählen kann. (more…)

Verrückte chinesische Küche: Gemischtes Blei

25. Februar 2011


Verrückte chinesische Küche: Gemischtes Blei, originally uploaded by pjebsen.

Hühnerfüße und Entenzungen kenne ich aus der chinesischen Küche. Aber “Gemischtes Blei” war mir bisher neu.

(Das Produkt heißt übrigens Congee und ist trotz der drohenden Bleivergiftung ein sehr schmackhafter Snack. Details bei Amazon.)

Pfundig, Alfons! (“Obg’fieselte Boanlkramer“)

5. Februar 2011

Herrlich! Ich habe durch die gestrige „Lanz kocht“-Episode (ZDF-Mediathek-Link) eben endlich mal wieder ein neues ethnisches Wort kennen gelernt: „Boanlkramer“.

Alfons Schuhbecks Tirade gegen den Schlankheitswahn: >> Diese hysterischen Frauen, sogmermol „obg’fieselten Boanlkramer“, die will kein Mensch. Ein Mann möchte was in der Hand haben. <<

Es freut mich sehr, dass es auch weibliche Gleichgesinnte gibt – zum Beispiel die großartige Miss Platnum. (Wenn sie in eurer Gegend auftritt: Unbedingt anschauen!)
(more…)

Qype: The Cinema Store in London

19. August 2010

LondonShoppingMusik, Video & Games
Unit 4b Orion House
Upper St.Martin’s Lane
London, WC2H 9NY
Great Britain
Book dept: 020 7379 7838
DVD dept: 020 7379 7865
www.thecinemastore.co.uk

Der Cinema Store besteht aus zwei Läden mit separaten Eingängen: Links gibt es Filmsouvenirs, Postkarten, Poster, Spiele etc.
The Cinema Store, London/UK
(more…)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.765 Followern an

%d Bloggern gefällt das: