www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Archive for the ‘Werbung’ Category

Die Drückermethoden der ZEIT: War der Bahnstreik-Spam wirklich nötig?

leave a comment »

Ich schätze sowohl DIE ZEIT als auch ZEIT ONLINE. Und ich freue mich, bei Wikipedia solche Aussagen über die Auflagenentwicklung zu lesen, die der momentanen Untergangsstimmung in Sachen angeblichem Printsterben zuwiderlaufen:

Die Zeit hat im Gegensatz zu den meisten anderen deutschen Zeitungen in den vergangenen Jahren an Auflage gewonnen. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 9,7 Prozent gestiegen. Der Anteil der Abonnements an der verkauften Auflage liegt bei rund 70 Prozent.

Deswegen denke ich, dass DIE ZEIT unseriöse Verkaufsmethoden eigentlich nicht nötig haben sollte. Heute erhielt ich mit dem Absender leserservice@newsletterversand.zeit.de (der, soweit ich das nach dem Studium von Header und Quelltext erkennen konnte, nicht gefaket war) folgende Mail mit einer reißerisch aufgemachten „Blitzumfrage“:

"DIE ZEIT"-Newsletter: Blitzumfrage zum Bahnstreik

„DIE ZEIT“-Newsletter: Blitzumfrage zum Bahnstreik

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Written by Peter Jebsen

8. November 2014 at 0:14

Danke, ZDF! Das Zweite macht per Werbeverbot Werbung für Die PARTEI

leave a comment »

Wie ntv.de berichtet („Mit Hitler zur Europawahl: ‚Die Partei‘ lässt das ZDF alt aussehen“), leistet das ZDF besonders effektive Wahlhilfe für die „Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative“ (kurz: „Die PARTEI„) – indem es einen ihrer Wahlwerbespots nicht ausstrahlte und der Titanic-Truppe damit zusätzliche Aufmerksamkeit verschaffte.

Screenshot der "Wahlwerbung Die PARTEI Europawahl 2014" (Quelle: titanicredaktion, via YouTube)

Screenshot der „Wahlwerbung Die PARTEI Europawahl 2014“ (Quelle: titanicredaktion, via YouTube)


Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

20. Mai 2014 at 10:21

Best of Karen Heumann

leave a comment »

Da ich Karen Heumann, Strategiechefin der Werbeagentur Jung von Matt, bisher nicht kannte, besuchte ich die heutige Veranstaltung des Allgemeinen Hamburger Presseclubs im Park Hyatt ohne Erwartungen. Und wurde angenehm überrascht, da die Dame der perfekte Talkgast war: intelligent, witzig, schlagfertig, charmant, offenherzig und (in Momenten, die sie angesichts indiskreter Fragen für richtig hielt) diskret.

Teile des Abends waren nicht „off the record“, aber leider hat Twitter meine Updates in Richtung Facebook verschluckt.

Hier ein paar (geringfügig redigierte) Highlights:
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

25. Mai 2011 at 0:09

%d Bloggern gefällt das: