www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Archive for the ‘Yelp’ Category

GESCHLOSSEN: Rindchen-Menü mit asiatischen „Tapas“ im TaSu – großer Genuss für kleines Geld

with one comment

TaSu: Ente

Ente im TaSu

TaSu
Eppendorfer Weg 200
20253 Hamburg
Tel. (040) 53263535
Facebook

Update am 9. Januar 2017: Das TaSu gibt es nicht mehr, Nachfolger ist das Garduong.

Seit vielen Jahren bin ich sehr zufrieden mit den Rindchen-Wein-Events. Das Weinkontor Rindchen tut sich dafür mit Gastronomen zusammen und kreiert mit ihnen eine Kombination aus Speisen und dazu passenden Weinen, die zu einem günstigen Pauschalpreis angeboten werden.

Eines der feinsten Events genoss ich im TaSu, das seit März 2015 Spezialitäten aus Thailand, Japan, China und vor allem Vietnam im spanischen Tapas-Stil serviert – also in kleinen Portiönchen, die es einem ermöglichen, viele verschiedene der insgesamt 65 TaSu-Gerichte zu probieren. Beispiele: Maki mit Lachs, Thunfisch oder Avocado, California Rolls mit Krebsfleisch und Frischkäse, Scampi in Tempurateig mit Chili-Sauce, gegrillte Grünschalenmuscheln, Ente in Mango-Kokos-Sauce, Rinderspieße mit TaSu-Sauce, Hähnchen in Curry-Kokos-Sauce.
Den Rest des Beitrags lesen »

No Nê Bistro: Asia-Fusion-Imbiss in Alsternähe

leave a comment »

No Nê Bistro

No Nê Bistro

Hofweg 41
22085 Hamburg-Uhlenhorst
Tel. (040) 225090
No-Ne-Bistro.de

Der No-Ne-Slogan „Frische asiatische Küche“ hat in etwa so viel Informationswert wie „frische europäische Küche“. Wobei erstere aufgrund der schieren Größe des asiatischen Kontinents und der viel höheren Anzahl verfügbarer Zutaten noch vielfältiger (und damit noch schwerer per griffigem Slogan über einen Kamm zu scheren) sein dürfte.
Den Rest des Beitrags lesen »

Yelp vs. Qype, Teil 5: Kritik von Qype-Gründer Stephan Uhrenbacher

leave a comment »

YelpQype-Gründer und -Ex-Geschäftsführer Stephan Uhrenbacher übt im heute erschienenen gedruckten SPIEGEL Kritik an Yelp:

„Yelp hat sich bislang nicht besonders interessiert gezeigt an den Bedürfnissen der Nutzer und Unternehmer aus Deutschland“, sagt Stephan Uhrenbacher, Gründer von Qype. Die Beschwerden über die US-Site hält er für „vollkommen berechtigt“. Uhrenbacher ist bei Qype als Geschäftsführer ausgeschieden, bevor der US-Wettbewerber die deutsche Plattform vor einem Jahr gekauft hat. Heute sagt er: „Das Filtersystem von Yelp ist in der jetzigen Form nicht mit den Prinzipien von Qype vereinbar.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

9. Dezember 2013 at 13:08

Yelp vs. Qype, Teil 4: Wird jetzt geklagt? (Mit neuer Presseschau.)

with one comment

YelpDas Presseecho über die problematische Migration von Beiträgen des Bewertungsportals Qype zu ihrer neuen Heimat beim Käufer Yelp (Hintergründe siehe hier) ist weiter einhellig negativ. Und findet immer häufiger auch in Publikumsmedien statt, u. a. in COMPUTER BILD („Yelp: Bewertung mangelhaft„), DAS! im NDR-Fernsehen
(„Bewertungschaos im Internet„) und Hamburger Abendblatt („Aus Qype wird Yelp – zum Ärger der Geschäftsleute„).

Gemeinsame Klage gegen Yelp?
Und es gibt auch einen ersten erfolgreichen juristischen Schritt gegen Yelp. Das Hamburger Abendblatt berichtet: „Ein Mediziner hatte gegen das Bewertungssystem beim Qype-Nachfolger geklagt. (…) Die Richter entschieden in dem einstweiligen Verfügungsverfahren, dass es nicht zulässig ist, eine Gesamtbewertung im Internet anzuzeigen, wenn ohne erkennbaren Grund einzelne Bewertungen herausgefiltert werden. Dadurch würden die Persönlichkeitsrechte des Betroffenen verletzt, sagte Ruth Hütteroth von der Justizpressestelle dem Abendblatt.“
Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

8. Dezember 2013 at 18:48

Veröffentlicht in Internet, Qype, Social Networking, Yelp

Tagged with , , ,

Yelp vs. Qype, Teil 3: Proteste nehmen zu (neue Presseschau)

with 11 comments

YelpDie Protestlawine gegen das Bewertungsportal Yelp (Hintergründe siehe hier) nimmt an Fahrt auf. Mittlerweile berichten nicht nur Fach-, sondern auch Publikumsmedien – etwa stern.de, DIE WELT und Berliner Morgenpost. Morgen (Freitag) soll auch ein Beitrag auf RTL laufen (in „Zwölf Uhr mittags“). „Kernzelle“ des Protests frustrierter Geschäftsleute ist die Facebook-Gruppe Yelp Skandal.

Neue Blog- und Presseartikel (mehr in Teil 1 und 2)

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

21. November 2013 at 16:55

Veröffentlicht in Internet, Qype, Social Networking, Yelp

Tagged with , , ,

Yelp vs. Qype, Teil 2: Aus „gefiltert“ wird „momentan nicht empfohlen“ (inkl. Presseschau)

with 6 comments

YelpSeit meinem ersten Blog-Beitrag über die „Attacke des Killer-Filters“ bei der Migration von Beiträgen des Bewertungsportals Qype zum „Aufkäufer“ Yelp gab es eine kleinere kosmetische Veränderung: Die Beiträge, die Yelp ausblendet, da es sie nicht für „nützlich“ hält, werden nicht mehr als „gefiltert“ bezeichnet, sondern als „momentan nicht empfohlen“. Um letztere zu sehen, ist keine Eingabe eines so genannten Captcha-Codes mehr nötig. Jetzt klappt’s direkt per Link unten auf der Hauptseite eines Geschäfts. Und das offizielle Erklärungsvideo wurde gegen dieses ausgetauscht:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

17. November 2013 at 19:35

Veröffentlicht in Internet, Qype, Social Networking, Yelp

Tagged with , , ,

Yelp vs. Qype: Attacke des Killer-Filters (inkl. Presseschau)

with 61 comments

YelpDie deutschen Seiten des in Hamburg gegründeten Bewertungsportals Qype, das der frühere US-Konkurrent Yelp vor einem Jahr für 50 Millionen Dollar kaufte, wurden am 30. Oktober 2013 abgeschaltet. Mehrere Millionen Qype-Beiträge werden seit Oktober zu Yelp übertragen; ein diffiziler Prozess, der laut Yelp erst Mitte Dezember 2013 abgeschlossen sein soll – und der im Moment für große Unruhe unter Nutzern und vor allem unter Geschäftsleuten sorgt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Peter Jebsen

12. November 2013 at 10:14

Veröffentlicht in Internet, Qype, Social Networking, Yelp

Tagged with , , ,

%d Bloggern gefällt das: