www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Mal was ganz Banales: Abendliche Aufmunterung in der U-Bahn

with 2 comments

U-Bahn bei den Landungsbrücken in Hamburg in Höhe der Straße Johannisbollwerk. Foto: Yike G. (https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Yike_G.) / This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

U-Bahn bei den Landungsbrücken in Hamburg in Höhe der Straße Johannisbollwerk. Foto: Yike G. (https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Yike_G.) / This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Manchmal lohnt es sich, über seinen deutsch sozialisierten Schatten zu springen und einfach zu sagen, was man denkt/fühlt. Vorhin in der Hamburger U-Bahn: Anfang-20-Jährige kommt extrem frustriert rein, setzt sich mir gegenüber hin und schaut die ganze Zeit missgelaunt/traurig nach unten. Ich nehme mir beim Aussteigen ein Herz und sage zu ihr: „Wird alles wieder gut!“ Plötzlich lächelt sie zum ersten Mal und sagt: „Danke schön!“

Made my day …

Written by Peter Jebsen

8. September 2015 um 23:25

Veröffentlicht in Gesellschaft, Hamburg, Kurioses

Tagged with , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das hast du gut gemacht.

    Gefällt 1 Person

    Jürgen Braatz

    9. September 2015 at 9:39

  2. Wie ein wenig viel bewirken kann. Schön.

    Gefällt 1 Person

    ottogang

    9. September 2015 at 14:02


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: