www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Video: „Gysi & ein Bürger, der nicht für andere verantwortlich sein möchte… „

with 2 comments

Ich poste dieses Video auch hier, da sich das Teilen per Facebook und Twitter ja meist „versendet“. Zentrale Aussage von Gregor Gysis Antwort an einen „besorgten Bürger“ (paraphrasiert):

Als wir weniger Flüchtlinge hatten, ging es Ihnen da besser? Nein. Dann hat mir einer geschrieben: Wenn wir die nicht hätten, würden wir mehr Geld für Bäder, Krankenhäuser und Schulen haben! Wirklich? Hatten wir, als wir weniger Flüchtlinge hatten, mehr Geld für Bäder, Krankenhäuser und Schulen? Nein. Wissen Sie, was die Illusion ist? Sie schauen zur Seite. Das ist der falsche Blick. Wenn wir was verändern wollen, müssen wir endlich nach oben schauen. Wir müssen das Verhältnis zwischen Reichtum und Armut in unserer und anderen Gesellschaften verändern.



Ich möchte bei dieser Gelegenheit noch mal auf die von Nico LummaStevan PaulKarla Paul und Paul Huizing gestartete Aktion „Blogger für Flüchtlinge“ hinweisen, die in ihren ersten zwei Wochen schon 100.000 Euro für Hilfsprojekte sammeln konnte (Pressemitteilung).

Lesenswertes findet sich auch im Blog „Buchstaeblich seltsam!“, den buchstaeblich – eine meiner Lieblingsbekannten aus früheren Qype-Zeiten – wiederbelebt hat. Warum, erklärt sie hier: „Flüchtlinge küssen Dornröschen wach!“

Written by Peter Jebsen

6. September 2015 um 0:54

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Herr Gysi und ich in ein und demselben Artikel? Dass ich das noch erleben darf! Nun ja, Recht hat er nun einmal, der Herr Gysi. Danke, dass das verteilt wird! Mein Gesabbel ist da nicht so wichtig, aber trotzdem danke. :-)

    Gefällt 1 Person

    buchstaeblich

    7. September 2015 at 16:23

  2. […] Beiträge zum Thema Video: “Gysi & ein Bürger, der nicht für andere verantwortlich sein möchte… “ Twitter-Rückblick auf die #Heidenau-Nacht des Grauens … in der manche Medien […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: