www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Google Trends jetzt in Echtzeit

with one comment

Interessanter Blog-Beitrag vom GEN (Global Editors Network) Summit in Barcelona, den ich gerade besuche.

Statt um einen Tage verzögert, zeigt Google auf seiner Statistikseite, wonach in welcher Region dieser Erde gerade gesucht wird – in Echtzeit (bzw. mit maximal 10 Minuten Verspätung). Darüber hinaus inkludiert der Konzern Suchanfragen bei YouTube und bei Google News, um noch bessere Resultate zu erhalten.

Für Journalisten bedeutet das:

  • Was gesucht wird, interessiert: Journalisten können bei Google Trends Themen finden, die in ihrer Region derzeit aktuell sind.
  • Grafische Visualisierungen lassen sich in Websites embedden. Eine Schnittstelle (API) soll kommen.
  • Datensätze lassen sich via Github herunterladen, um damit beispielsweise in Excel weiterzuarbeiten.

Was in den Staaten & UK bereits gemacht wird

  • Visualisierung der Klimaveränderung (Washington Post)
  • Prognosen der US-Wahlen (CNN)
  • Visualisierung von Wahlbezirken auf einer Karte (Buzzfeed)

Möglichkeiten in der Schweiz

Vorausgesetzt, dass die Schweiz zu den 28 Ländern gehört, in denen das neue Google Trends sofort live geht (war nicht zu erfahren)

Update:…

Ursprünglichen Post anzeigen 142 weitere Wörter

Written by Peter Jebsen

18. Juni 2015 um 18:58

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Die #nr15-Twitter-“Presseschau” Looking Back at GEN Summit 2015: Tweets and Links (#GENsummit) Google Trends jetzt in Echtzeit The Top Tweets of Perugia’s International Journalism Festival 2015 (#IJF15) Looking Back at News […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: