www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Creole-Weltmusikwettbewerb: Gypsy-Swing und Wurfkugel-Solo

leave a comment »

Beim diesjährigen Regionalentscheid des Wettbewerbs Creole – Weltmusik aus Deutschland im Hamburger Goldbekhaus galt das Motto: „Das Beste kommt zum Schluss!“ Mein Favorit war das Gypsy-Swing-Sextett Danube’s Banks – die letzte der zehn Bands, die am Freitag und Samstag auftraten. Das sah die Jury auch so und wählte die Hamburger Formation als eine von zwei Gruppen aus, die vom 19. bis zum 21. Mail 2011 beim Finale in Berlin dabei sein dürfen.

Schon meine geschätzte Kollegin Birgit Reuther bewies einen guten Riecher. In ihrem Vorabbericht fürs Hamburger Abendblatt („Weltmusik? Wollsocken, oder was?“) stellte sie Danube’s Banks in den Vordergrund.

Auch die CD der sechs Hamburger ist sehr empfehlenswert, sie läuft bei mir seit Samstagnacht in Dauerrotation. Leider hat die Band keinen Vertrag, deswegen gibt es „Hot Gypsy Fire“ nur bei Konzerten und in ausgewählten Läden: Hanseplatte (Feldstraße/Schanze), Comics Total (Grindelallee/Uni), Strips & Stories (Seilerstraße/St. Pauli), Bargteheider Buchhandlung, Bewegtes Leben Uni (Lüneburg) – weitere Infos auf der Band-Seite.

Die restlichen Kandidaten des Creole-Wettbewerbs fand ich größtenteils nicht so überzeugend wie die vor zwei Jahren (Bericht hier). Die zweite Gewinnerformation, das französisch-russische Chanson-Duo Nathalie & Natalie, entwickelte bei Weitem nicht die Magie der 2009er Favoriten, dem schwedisch-südafrikanischen Duo Fjarill.

Spaß machte am Freitag noch die argentinische Immigranten-Band Nunca es tarde, deren Percussionist Rodi Cáceres am Ende ein fulminantes Solo mit am Seil hängenden, rhythmisch auf den Bühnenboden knallenden Wurfkugeln hinlegte. (Die werden laut Ansage in Argentinien sonst zur Straußenjagd verwendet.)

Ein weiterer Freitags-Favorit war das Domorón Project des Hamburger Gitarristen Sven Grönwoldt. Nichts Innovatives, aber feiner, virtuos gespielter Latin-Jazz.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: