www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Verrückte chinesische Küche: Gemischtes Blei

with 2 comments



Verrückte chinesische Küche: Gemischtes Blei, originally uploaded by pjebsen.

Hühnerfüße und Entenzungen kenne ich aus der chinesischen Küche. Aber „Gemischtes Blei“ war mir bisher neu.

(Das Produkt heißt übrigens Congee und ist trotz der drohenden Bleivergiftung ein sehr schmackhafter Snack. Details bei Amazon.)

Written by Peter Jebsen

25. Februar 2011 um 17:18

Veröffentlicht in Kurioses, Lebensmittel

Tagged with

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Gemischter Brei passt eher, denn da hat die fehlende Unterscheidungsfähigkeit zwischen r und l zugeschlagen. In den anderen Sprachen (bis aufs Englische) nennt es sicht jedenfalls ganz schlicht „Brei“.

    Gefällt mir

    vilmoskörte

    26. Februar 2011 at 22:23

  2. @vilmoskörte: „Gemischter Brei“ passt nicht nur eher, sondern hundertprozentig – wenn man (im Gegensatz zu den Übersetzern des von mir fotografierten Klebeetiketts und den Bestückern der verlinkten Amazon-Seite) des Deutschen mächtig ist. Congee ist Leisblei.

    Gefällt mir

    pjebsen

    27. Februar 2011 at 1:01


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: