www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Qype: Faro in Hamburg

leave a comment »

HamburgEssen & TrinkenRestaurantsTapas

Hühnerbrustfilet mit Serrano-Schinken

Hühnerbrustfilet mit Serrano-Schinken

Forsmannstraße 2
22303 Hamburg

Das Faro hat mir mal ein nicht qypender Kollege empfohlen, der in der Gegend wohnt. Seit heute Abend kann ich seine Begeisterung verstehen: Ich hatte für 9,30 Euro Hühnerbrustfilet mit Serranoschinken, Tomaten-Rosmarin-Sauce und Papas arrugadas (Kanarische „Runzel“-Kartoffeln mit Salzkruste), plus rote Mojo-Sauce (1 Euro). Kein raffiniertes Gericht, das aber genauso schmeckte, wie ich es mir angesichts der Zutatenliste bei perfekter Zubereitung vorstellte.

Dazu netter Service durch den Chef, der das Essen unter freiem Himmel draußen vorm Restaurant servierte – wo es abseits der Gertigstraße erfreulich ruhig war. Aber auch bei kälteren Temperaturen dürfte man sich im Faro wohlfühlen. Der Innenraum ist mit stilvoll zusammengestückelten gemütlichen Wohnzimmermöbeln ausgestattet.

Angesichts der für Winterhude recht günstigen Preise kann ich insgesamt nur fünf Punkte vergeben und freue mich auf die kanarische Fischsuppe (12,90 Euro), die ich wohl beim nächsten Mal ausprobieren werde.

Mein Beitrag zu Faro – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

1. Juli 2010 um 23:45

Veröffentlicht in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: