www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Qype: Planten un Blomen in Hamburg

leave a comment »

HamburgFreizeit & AusfluegeParks

Wochenenden wie die aktuelle lauschige Sommerversion bestätigen mich darin, dass es eine gute Entscheidung war, vor 16 Jahren nach Hamburg gezogen zu sein.

Da ich bei meinen Freizeitvorlieben nah am Wasser gebaut bin, gehören die Alster- und die Strandperle zu meinen Lieblings-Ausflugszielen.

An diesen beiden Orten hat man Gastronomie mit schöner Aussicht. Planten un Blomen bietet noch viel mehr: Fontänen, Teiche … und gleich daneben bequeme Stühle ohne Verzehrzwang. Ich arbeite in der Nähe und verbringe meine Mittagspause bei gutem Wetter oft mit mitgebrachtem Essen in diesem Bereich von Planten un Blomen:
Planten un Blomen

An diesem Wochenende genoss ich am Musikpavillon diverse Konzerte des kostenlosen Festivals Jazz Open Hamburg 2010.

Heute Abend landete ich nach einem wunderbaren Jazz-Open-Auftritt von Wolfgang Haffner und der NDR-Bigband durch Zufall genau zu der Zeit am Planten-un-Blomen-Teich, als die illuminierten und musikalisch untermalten Wasserspiele begannen (siehe Video).

In Planten un Blomen gibt es noch viel mehr zu entdecken … aber ich denke (hoffe), dass ich dafür noch ein paar weitere Jahrzehnte Zeit habe …

Mein Beitrag zu Planten un Blomen – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

28. Juni 2010 um 0:25

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: