www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Black History Month in Hamburg (30. Januar – 7. März 2010)

with 2 comments

In zwei Tagen beginnt eine der attraktivsten jährlichen Veranstaltungsreihen Hamburgs, die vor allem für Freunde der afrikanischen, lateinamerikanischen, karibischen und afroamerikanischen Kultur ein besonderer Höhepunkt ist:

Am Samstag, 30. Januar 2010, läuft ab 22 Uhr im Café Schöne Aussichten die „Opening Party“ des diesjährigen Hamburger Black History Month.

Es treten auf: Talawah Sound (Reggae, HipHop, Dancehall), King Riddim (Soul, Funk, Latin), DJ Prince (Hilife, Congo Music) sowie die Live-Performer Nathalie Dorra und Mystic Dan.

Das weitere Programm (Stand: 27. Januar 2010, laut der offiziellen Website):

In meiner Vorankündigung des Black History Month 2009 findet ihr ein paar zusätzliche Informationen (inklusive Videos), zu einigen der damaligen Qype-Event-Einträge habe ich hinterher auch kurze Berichte hinzugefügt.

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] I recently reencountered this song during a DJ break at the Afro-American Experience event of Hamburg’s 2010 Black History Month. […]

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für diese Veranstaltungsreihe!

    Lieben Gruß

    Angela

    Gefällt mir

    Angela Scheefeld

    1. März 2010 at 16:48


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: