www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Qype: Hamburger Lokalradio (UKW 96,0)

with 5 comments

HamburgDienstleistungenMedien

Musik ist eine meiner Hauptpassionen, und eigentlich ist das gute alte Dampfradio weiterhin mein Lieblingsmedium dafür. Allerdings vergällt mir der überall grassierende grässliche Dudelfunk die Freude daran. Deswegen höre ich, wenn ich nicht eigener Musik oder Internet-Radio lauschen kann, in Hamburg tagsüber fast nur noch größtenteils musikfreies Radio – nämlich NDR Info.

Zum Glück gibt es immer noch ein paar Nischen, in denen sich hörenswertes Radio versteckt. Neben den Abend- und Nachtprogrammen von NDR Info ist das von Sonntag um 6 bis Montag um 6 Uhr sowie am Dienstag von Mitternacht bis 6 Uhr auf der Frequenz von Tide (UKW 96,0) das Hamburger Lokalradio.

Heute habe ich schon folgende Sendungen genossen:
Swingin‘ Down The Lane mit David Miller (Arkansas/USA) – (Englisch) – Big Band Swing
Jazztreff am Nachmittag mit Andreas Pohle – „Small Band Swing“ (z. B. Schönes mit Archie Shepp)
Radio Tropical – mit Raul Kristeller (auf Spanisch)

Im Moment läuft in der Latin-Time mit Michael Kittner Jazz aus Brasilien, danach eine Jazz-Melange mit Peter Maiwald.

Ein sehr entspannter Radio-Nachmittag!

Schaut/hört mal ins aktuelle Programm des Hamburger Lokalradios hinein, vielleicht ist auch für euch etwas dabei. Das Studio befindet sich übrigens, kleine Welt, im Bergedorfer LOLA Kulturzentrum e. V., in dem man auch gute Live-Musik erleben kann.

Mein Beitrag zu Hamburger Lokalradio – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

8. Februar 2009 um 17:13

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich bin ein Fan von NDR Info!!! Keine sagt einem so intensiv guten Morgen wie Kirsten Kahler :-))

    Gefällt mir

    berndb

    9. Februar 2009 at 22:51

  2. Was mir wieder einfällt. Kennst Du die hier: http://www.canzone-online.de/ ?

    Gefällt mir

    berndb

    9. Februar 2009 at 22:55

  3. @berndb: Die Website kannte ich noch nicht. Kannst du da was Spezielles empfehlen? (In Sachen Bollywood ist der Dealer meines Vertrauens emusic.com. ;-) )

    Gefällt mir

    pjebsen

    9. Februar 2009 at 23:03

  4. Eine spezielle Empfehlung an sich nicht. Hatte dort CDs von Kevin Johansen bestellt. Klappte alles bestens. Kleiner Schönheitsfehler: Du kannst die Songs nicht probehören. Aber die Auswahl macht es nahezu wieder wett.

    Gefällt mir

    berndb

    9. Februar 2009 at 23:32

  5. Uh, leider hat die Canzone-Seite wieder so ein Layout, das im Auge schmerzt und wo ich gar nicht weiter lesen mag. Aber danke für den Tipp mit dem Hamburger Lokalradio!

    Gefällt mir

    barb

    2. Januar 2010 at 18:18


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: