www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Warum Deutschland in Sachen „mobiles Internet“ immer noch ein Entwicklungsland ist

leave a comment »

Stephan Uhrenbacher hat gerade einen sehr lesenswerten Artikel über die Datentarife in Deutschland und Rest-Europa gepostet (auf Englisch): „How we are being ripped off by the telecoms. And why an iPod Touch is the ultimate iPhone

Im Gegensatz zu ihm liebe ich das iPhone nicht. Ich kenne es nicht mal näher, weil es meine „K.O.-Anforderungen“ nicht erfüllt: Es hat keine richtige Tastatur, und – noch schlimmer – es kann kein „Copy & Paste“.

Als Viel-Schreiber- und SMS-er sowie als Microblogger ist mir egal, wie schick, wie benutzerfreundlich und wie cool das iPhone sonst noch so sein mag. Wenn ich damit nicht vernünftig schreiben kann, schaue ich es mir nicht ausführlicher an.

Das T-Mobile G1 (aka Android G1 aka Googlephone) , das ich seit einer knappen Woche ausprobiere, finde ich ebenfalls komplett unbrauchbar (in der aktuellen Version). Der Akku meines Testgeräts hat im Dauerbetrieb maximal drei Stunden durchgehalten, was für ein Handy vollkommen lächerlich ist. Und beim Googlephone ist ebenfalls kein echtes Copy & Paste möglich.

Wirklich hervorragend ist das schon von Stephan erwähnte Tool QypeRadar. (Bedauerlich finde ich in dem Zusammenhang, dass eine externe Applikation besser funktioniert als die – IMHO – immer noch …ähem … suboptimale Site-interne Suche bei Qype. Die wurde zuletzt in diesem Thread kritisiert, ohne dass es nennenswerte Reaktionen vonseiten des Qype-Managements gab.)

All die erwähnten schönen mobilen Applikationen werden allerdings nicht funktionieren, wenn der deutsche „Geiz-ist-geil“-Kunde im Hinterkopf die Gebühr ticken hört.

Hard- und Software-Höker sowie ISPs müssen PR- und kostentechnisch noch effektiver und publikumswirksamer zusammenarbeiten.

Written by Peter Jebsen

26. Januar 2009 um 2:15

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: