www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Qype: TwoTickets.de in Hamburg, Berlin, München, Köln und Dresden

with 4 comments

HamburgDienstleistungenVeranstaltungenTicketverkaufsstellen

TwoTickets.de ist seit ca. zwei Jahren eine vortreffliche Bereicherung meiner Abendgestaltung. Einst überzeugte mich ein einmonatiges Schnupperangebot, jetzt bin ich zufriedener zahlender Kunde.

TwoTickets funktioniert so: Für einen Monatsbeitrag ab 6 Euro (Hamburg, Köln) / 5 Euro (Berlin, Dresden) / 7 Euro (München) nimmt man automatisch an Verlosungen von je zwei Tickets für Veranstaltungen in der Wunschkategorie seiner Wahl teil. Zur Auswahl stehen: Party & Tanz / Musik / Klassik / Bühne / Film / Kunst & Wissen / Kinder / Sport / Gay & Lesbian. Bei Verlosungen aus anderen Kategorien kann man manuell mitmachen.

Laut TwoTickets.de habe ich allein im ersten halben Jahr (in dem ich ein etwas teureres „Plus“-Abo hatte) Tickets im Wert von 507,40 Euro gewonnen. Davon habe ich sieben Zweier-Tickets im Gesamtwert von 131,80 Euro angenommen. Der Rest hat mich nicht interessiert, oder ich hatte keine Zeit.

Das Geldsparen stand dabei nicht mal im Vordergrund – schön war für mich bisher an TwoTickets vor allem, dass ich dadurch auf Veranstaltungen gestoßen bin, die ich sonst nicht beachtet oder mir nicht gegönnt hätte. Highlights waren der Singer Slam aka Singer-Songwriter Slam, der Shortfilm Slam, der Quatsch Comedy Club, Udo Lindenberg sowie die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, die trotz des eher unbekannten aktuellen Ensembles hervorragend war. Das hätte ich ohne TwoTickets definitiv verpasst.

Das traf auch auf den Auftritt des indischen Sängers Sonu Nigam in der Sporthalle Hamburg zu, womit TwoTickets bei mir als Bollywood-Fan voll ins Schwarze getroffen hat (Sonu Nigam liefert u. a. die Gesangsstimme von Bollywood-Weltstar Shahrukh Khan).

Hier das Finale seines Konzerts:

Man erfährt ein paar Tage vor der Veranstaltung per Mail, dass man gewonnen hat (beim Plus-Abo auch per SMS), und holt die Tickets dann eine halbe bis eine Stunde vorher an der Abendkasse ab. TwoTickets.de bietet auch eine Community, bei der man eins der Tickets an Gleichgesinnte abgeben kann; das habe ich aber noch nicht in Anspruch genommen.

Zum Ausprobieren gibt es eine Gast-Mitgliedschaft mit einem stark eingeschränkten Verlosungsangebot.

Mein Beitrag zu TwoTickets.de – Ich bin PJebsen – auf Qype

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] http://www.Sozialgeschnatter.de (beta) « Qype: TwoTickets.de in Hamburg, Berlin, München, Köln und Dresden […]

    Gefällt mir

  2. […] 2008) lief im Stage Club die „Afro-Caribbean & Latin Connection“. Die Tickets, die ich als TwoTickets.de-Mitglied passenderweise im „Last Minute“-Bereich kostenlos erhalten hatte, nannten als […]

    Gefällt mir

  3. […] wurden nur deshalb an der immer noch in der Kälte wartenden Schlange vorbeigewunken, da wir dank Two Tickets auf der Gästeliste […]

    Gefällt mir

  4. […] extra zahlender Plus-Abo-Kunde von Two Tickets kann ich mir pro Monat zusätzlich zu den normalen Verlosungen bis zu vier so genannte […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: