www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Letterman vs. McCain

with 5 comments

New YorkDienstleistungenMedien

David Letterman ist für mich der Innovator des „Late Night Talk“, der in Sachen Humor und Kreativität Maßstäbe gesetzt hat. Er macht das mittlerweile seit 26 Jahren – 1982 startete er bei NBC mit „Late Night“, seit 15 Jahren ist er bei CBS und hat in der Zeit rund 3000 (!) Shows abgeliefert. Länger, nämlich genau 30 Jahre, war nur sein früheres Idol Johnny Carson im Amt, für den er früher ab und zu mal „Urlaubsvertretung“ machte.

Mit 61 ist Letterman nicht mehr so bissig wie in den ersten Jahren seiner Late-Night-Karriere, aber er läuft immer noch in regelmäßigen Abständen zu Höchstform auf.

Jüngstes Beispiel ist die „John-McCain-Affäre“: Der konservative Präsidentschaftskandidat sollte vor kurzem (am 24. September 2008) in der „Late Show“ auftreten, sagte aber laut Letterman am Tag der Aufzeichnung kurzfristig ab. Er müsse nämlich unverzüglich nach Washington reisen, um an einer Lösung der aktuellen Bankenkrise mitzuwirken.

Letterman lud als Ersatz den MSNBC-Moderator Keith Olbermann ein (einen langjährigen McCain-Kritiker) und machte während der Show zahlreiche Witze über die Absage. Mitten im Gespräch mit Olbermann blendete Letterman einen internen CBS-Monitor-Kanal ein, auf dem unter anderem zu sehen war, wie McCain in einem New Yorker CBS-Studio für ein Interview mit Katie Couric geschminkt wurde. David Letterman wurde sichtlich wütend und brüllte die folgende rhetorische Frage in Richtung McCain: „Hey John, I got a question: Do you need a ride to the airport?”

Klar, dass McCain auch in den folgenden Tagen regelmäßige Zielscheibe für Lettermans Spott war.

Ein Neun-Minuten-Video mit Ausschnitten aus der Show vom 24. September 2008 wurde bis heute knapp drei Millionen Mal abgerufen. Ein großes Stück Fernsehen!

Ähnlich spektakulär war Lettermans Auftritt am 17. September 2001. Damals war er der erste bedeutende US-Komiker, der nach „9/11“ wieder zum normalen Programm zurückkehrte, und zeigte in seinem bewegten und bewegenden Eröffnungsmonolog große Klasse.

Vor ein paar Wochen widmete der Rolling Stone David Letterman eine Titelgeschichte. Weitere interessante Infos über David Letterman, „Late Night“ und „Late Show“ gibt es bei Wikipedia.

Die CBS-Talkshow kann man übrigens besuchen. Auf der offiziellen Website finden New-York-Besucher Infos darüber, wie man an Eintrittskarten gelangt.

Wenn man ganz viel Glück hat, kann man auch am Tag der Aufzeichnung ein so genanntes Standby-Ticket ergattern. Man muss dafür morgens um 11 Uhr die Hotline anrufen – mir ist so etwas mal bei der NBC-Vorläufershow „Late Night with David Letterman“ im Rockefeller Center (1982 – 1993) gelungen.

Mein Beitrag zu Late Show with David Letterman – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

5. Oktober 2008 um 14:40

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Keep off American soil, you Kraut!
    Our elections are none of your business. You better stay with your president Putin and leave us Americans alone.

    Gefällt mir

    John McCain

    5. Oktober 2008 at 14:57

  2. Dein Kommentar wartet darauf, vom Administrator genehmigt zu werden.

    Fucking communist censor …

    Gefällt mir

    John McCain

    5. Oktober 2008 at 14:58

  3. @all: Hinter dem Blog dieses Herrn scheint sich eine Anti-McCain-Website zu verbergen.

    Gefällt mir

    pjebsen

    5. Oktober 2008 at 15:01

  4. Nobody is reading your stupid blog, Mr. Kraut.
    My campaign team already found out.
    You just have 2 readers in a quarter. And one of them is Google. The other perhaps yourself.

    Gefällt mir

    John McCain

    5. Oktober 2008 at 15:11

  5. […] John Cleese vs. Sarah Palin Dank des Tweets von Don Dahlmanns bin ich auf das wunderbare John-Cleese-Video zum Thema Sarah Palin aufmerksam geworden: In Sachen US-Wahlkampf sind die Videos auf diesen Seiten ähnlich sehenswert: Jack Cafferty: Ein Mann redet Klartext Letterman vs. McCain […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: