www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

Westfalen-Blatt: (In)kompetent im Netz

with 2 comments

BielefeldDienstleistungenMedien

Nee, nee, nee, Westfalen-Blatt,

auf deiner Website zeigst du, wie man’s nicht macht!

Du bist gerade mit einer Spitzen-Geschichte am Start: „Post trennt sich von 750 Filialen“. Die ist anscheinend so bemerkenswert, dass selbst Leitmedien wie die Süddeutsche sie zitieren – mit Nennung des Westfalen-Blatts.

Respekt!

Und was machst du auf deiner Homepage draus?

Nix.

Die Post-Story, die du offenbar exklusiv hattest, taucht auf deiner aktuellen Homepage nicht auf. Ich rufe also deine nicht sehr effektiv platzierte Suchfunktion auf und gebe den naheliegendsten Suchbegriff ein: „Post“.

Ein einziges Suchergebnis erscheint. Aber nicht etwa dein Exklusiv-Artikel, sondern eine dpa-Meldung, die daraus zitiert. Na, immerhin.

Erst der Suchbegriff „Filialen“ führt zum Erfolg, nämlich zum oben verlinkten Artikel von Ernst-Wilhelm Pape.

„Kompetent im Netz“ (der Untertitel deiner Website) geht anders!

Mein Beitrag zu Westfalen-Blatt – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

13. Juni 2008 um 15:51

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Aber dafür sind die Todesanzeigen die besten weit und breit, mein Vater liest sie regelmäßig und gerne!
    Er sagt als Entschuldigung: „Ich will mal kurz gukken, wer nicht mehr bei Klingemann einkauft.“

    Gefällt mir

    richensa

    20. Juni 2008 at 21:22

  2. […] Eigentlich hätte ich gedacht, dass die überregionale Zeitung meines Vertrauens im weltweiten Datennetz kompetenter agiert als das Westfalen-Blatt, über das ich mich vor ein paar Monaten kritisch ausließ (“(In)kompetent im Netz”). […]

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: