www.Sozialgeschnatter.de

(beta)

DB Rent GmbH: „Don’t call us, we call you!“

with one comment

Halle

Aufgrund der offiziellen Ankündigung, dass bis Mitte Mai 2008 auch die Hamburger Bahnhöfe Dammtor und Altona mit je 20 Rädern ausgestattet worden sein sollten, rief ich heute beim Call-Center der DB Rent GmbH in Halle (Saale) an und fragte nach, ob es jetzt auch westlich des Hamburger Hauptbahnhofs CallBikes gebe.

Die Service-Mitarbeiterin konnte mir das nicht sagen. Sie musste sich erst irgendwo anders schlau machen. Nach einem länglichen Aufenthalt in der Warteschleife sagte sie mir Folgendes: Ihre Kontaktperson habe auch keine aktuellen Infos zur Hamburger CallBike-Verfügbarkeit. Diese Infos seien nur unter einer Hamburger Nummer verfügbar, aber die dürfe sie nicht herausgeben.

Für solche konzerninternen Zwänge habe ich Verständnis. Deswegen schlug ich vor, dass die Service-Mitarbeiterin vielleicht die nicht veröffentlichbare Hamburger Nummer selbst anrufen und mich dann fernmündlich mit dem dort gewonnenen Erkenntniszuwachs versorgen könne.

Das empfand die Dame spontan als gute Idee. Sie fragte sicherheitshalber noch mal nach den genauen Namen der Hamburger Bahnhöfe, die schon im März von Call a Bike als zukünftige Vermietstationen angegeben wurden. "Dammtor" kannte sie, "Altona" nicht. "Meinen Sie ‚Altenau‘?" Dieser Hamburger ICE-Bahnhof war mir wiederum nicht bekannt, deswegen erklärte ich, dass "Altona" wahrscheinlicher sein dürfte.

20 Minuten später rief sie mich zurück: Die Ankündigung ihrer Zentrale sei voreilig gewesen. Es gebe am Dammtor-Bahnhof und in Altona (aka Altenau) Probleme mit den Stellflächen für die CallBikes. Deswegen sei nicht klar, wann dort Mieträder verfügbar sein könnten.

Die arme Call-Center-Dame kann natürlich nichts für solche Planungsprobleme. Dennoch frage ich mich: Warum veröffentlicht die DB Rent GmbH im März 2008 Mai-Termine, wenn es offensichtlich noch keine gültigen Verträge für die angekündigten CallBike-Stellflächen gibt???

*******

*Ursprünglicher Beitrag vom 20. März 2008 über "Call a Bike in Hamburg":http://www.qype.com/place/121991-Call-a-Bike-Hamburg"*: Seit gestern (19. März 2008) ist auch Hamburg eine Call-a-Bike-Stadt – zusätzlich zu den bisherigen Bahn-Rad-Standorten Berlin, Frankfurt/M., Köln, München, Stuttgart und Karlsruhe.

Anders als in Berlin und Frankfurt, wo man die CallBikes fast überall in der Innenstadt anmieten und abstellen kann, bietet die Bahn (genau gesagt, die DB Rent GmbH) ihren Service derzeit nur am Hamburger Hauptbahnhof an. Abholen kann man sein Mietrad zwischen den beiden Bahnhofsausgängen an der Kirchenallee (links neben der Apotheke). Dort stehen 19 Räder bereit.

Vor dem Mieten muss man sich einmalig anmelden, bei der o. g. Service-Hotline , oder unter http://www.callabike.de. Die Räder kosten im Normaltarif 8 ct./Min. und im BahnCard-Tarif 6 ct./Min, höchstens aber 15 Euro am Tag.

Ist am Hauptbahnhof ein Rad verfügbar, ruft man die Telefonnummer auf dem Schloss an (siehe Foto), fragt den Öffnungscode ab und gibt ihn in das Schlossdisplay ein. Jetzt nur noch den Riegel der Station herausziehen, und schon geht’s los.

Fahrtunterbrechung: Das CallBike mit dem Fahrradriegel abschließen und den Sperrknopf drücken. Zur Weiterfahrt erneut den Öffnungscode eingeben.

Rückgabe: Das CallBike an der Call-a-Bike-Station am Hauptbahnhof abstellen und mit dem Stationsriegel abschließen. Sperrknopf drücken und den Quittungscode auf dem Schlossdisplay ablesen. Erneut die Telefonnummer auf dem Schloss anrufen, und über die Handy-Tastatur den Quittungscode sowie den Stationscode des Rückgabeorts eingeben – fertig!

Mein Beitrag zu DB Rent GmbH – Ich bin PJebsen – auf Qype

Written by Peter Jebsen

22. Mai 2008 um 8:00

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Und eine solche Topstory aus dem Geheimdienstmilieu darfst Du hier öffentlich erzählen? Dann klapp dir aber schnell den Trenchcoatkragen hoch, sonst entdeckt dich der Herr Mehdorn und verdächtigt dich, auf krummen Wegen die Geheimnummer der Kontaktperson auszuspionieren versucht zu haben.

    Gefällt mir

    buchstaeblich

    22. Mai 2008 at 12:42


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: