Posts Tagged ‘thomas knüwer’

Iwersen vs. Knüwer: Der “Diss” ist wieder online

4. Dezember 2008

Die in meinem vorigen Blog-Beitrag “Presseschau: Neues zur alten Debatte ‘Print vs. Online'” erwähnte Löschung des Kommentars seines Kollegen Sönke Iwersen hat Thomas Knüwer wieder rückgängig gemacht.

In einem Kommentar zum Beitrag “Thomas Knüwers Ende der Debatte” des geschätzen Kollegen Stefan Niggemeier erklärt sich Knüwer: >> 1. bin ich erst jetzt wieder in der Lage den Kommentar wieder online zu schalten. Nachdem Herr Iwersen keine Probleme damit hat – bitte. (…) <<
(more…)

Presseschau: Neues zur alten Debatte “Print vs. Online”

3. Dezember 2008

Manchmal ist es hilfreich, trotz des mediumbedingten Aktualitätswahns nicht sofort zu bloggen und zu verlinken, sondern eine kontroverse Debatte erst mal kurz sacken zu lassen. So auch bei den “Nachwehen” des Artikels “Weil der Journalist sich ändern muss”, den Thomas Knüwer am Montag, 1. 12. 2008, im Handelsblatt-Weblog “Indiskretion Ehrensache” veröffentlichte – mit interessanten Folgen.

Seinen Artikel über die von ihm, Knüwer, empfundene Unfähigkeit vieler Journalistenkollegen, sich mit der veränderten Medienwelt auseinanderzusetzen, empfand ich größtenteils als eine sehr lesenswerte und stimmige Analyse.
(more…)

“Ein Ignorant, Denunziant und Amateur wie Sie”

24. September 2008

Wenn ihr mal eine lustige Debatte lesen wollt, in der sich das Objekt eines sachlichen und gleichzeitig unterhaltsamen Artikels selbst bloßstellt, dann schaut euch mal den Blogeintrag “Die öligen Hände und großen Hoffnungen der German Tobacco Group” an.
(more…)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.704 Followern an

%d Bloggern gefällt das: