Posts Tagged ‘oceana’

Stefan Raabs Bundesvision Song Contest: Eine Unheilige Allianz des schlechten Geschmacks?

2. Oktober 2010

Nach dem letzten Film des heutigen Filmfest-Hamburg-Freitags (hier ein Rückblick aufs letztjährige Filmfest) arbeitete ich meine Festplattenaufzeichnung des heutigen (freitäglichen) „Bundesvision-Song-Contest“-Finales ab.

Wie in meinem Beitrag über die aktuelle Staffel des „X Factor“ angedeutet, schätze ich die TV-total-Talentshow-Spin-offs; sei es „SSDSDSSWEMUGABRTLAD“ („Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte und gerne auch bei RTL auftreten darf“), „Unser Star für Oslo“ oder den o. g. „Bundesvision Song Contest“.

Leider sind die Raab-Jurys der o. g. Sendungen musikalisch sehr viel fitter als die Damen und Herren, die gestern Abend per “Volksabstimmung” den Bundesvision-Gewinner für 2010 gewählt haben.
(more…)

Oceana’s Debütalbum „Love Supply“: Lily Allen mit Soul

3. Mai 2009

Die afrodeutsche Sängerin Oceana habe ich durch ihre Auftritte beim Hamburger Black History Month und beim Baltic Soul Weekender kennen und schätzen gelernt.
Oceana @ Baltic Soul Weekender 2009Oceana @ Baltic Soul Weekender 2009

Ihr am Freitag (1. Mai 2009) erschienenes Debütalbum „Love Supply“ ist genauso stark geworden, wie ich es aufgrund ihrer charismatischen Bühnenpräsenz erwartet habe: eine abwechslungsreiche Mischung aus Soul, R&B, HipHop und Reggae, mit Reminiszenzen an das Beste der schwarzen Musik aus den 60er und 70er Jahren.
(more…)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.632 Followern an

%d Bloggern gefällt das: