Alfons: Kinder, geht häufiger bei Rot über die Ampel!

Emmanuel Peterfalvi (Alfons) in der Szene Hamburg (Mai 2013): “In Frankreich ist eine rote Ampel ein Vorschlag. Und deshalb ist eines der ersten Dinge, die man als Kind lernt, dass der andere immer sieht, was man vorhat, dann kann man auch bei Rot über die Ampel. Ich erschrecke mich immer, wenn ich deutsche Kinder sehe. Die gucken wirklich nur auf die Fußgängerampel, und sobald es grün wird, laufen sie wie Verrückte. Die Gefahr ist doch nicht die Ampel, sondern die Autos. Ich achte darauf, mit meinen Kindern regelmäßig bei Rot die Ampel zu überqueren, damit die Gucken lernen.”

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Alfons: Kinder, geht häufiger bei Rot über die Ampel!”

  1. joulupukki Says:

    na sowas, und ich dachte immer, ich bin allein mit der meinung …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.557 Followern an

%d Bloggern gefällt das: